Zum Inhalt springen

Auswahl der Sprachversion
Das Schullogo.
Die Schülerzeichnung zeigt die Außenansicht der Schule mit Schülerinnen und Schülern.

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Das Kollegium, aufgestellt vor dem Schulgebäude.
Bild-Großansicht
Das Kollegium der LVR-Schule am Königsforst

An unserer Schule arbeiten Menschen verschiedener Berufsgruppen mit dem Ziel, unseren Schülerinnen und Schülern die bestmögliche Erziehung und Bildung zu ermöglichen. Dazu zählen:

  • die Schulleiterin und ihre Stellvertreterin
  • Sonderschullehrerinnen und Sonderschullehrer
  • Fachlehrerinnen und Fachlehrern an Förderschulen
  • Physiotherapeutinnen und Physiotherapeuten
  • Ergotherapeutinnen und Ergotherapeuten
  • Logopädinnen
  • Krankenpflegekräfte
  • Integrationshelferinnen und Integrationshelfer
  • junge Menschen im Freiwilligen Sozialen Jahr bzw. Bundesfreiwilligendienst
  • Hausmeister
  • Sekretärinnen
  • Hauswirtschaftskräfte

Interdisziplinäre Zusammenarbeit

Therapeutische und pflegerische Maßnahmen sind integrale Bestandteile der schulischen Förderung. Sie begleiten und erleichtern erzieherische, unterrichtliche und schulische Aktivitäten oder ermöglichen diese erst. Eine enge Zusammenarbeit der verschiedenen Berufsgruppen im Klassenteam und mit den Eltern ist die Grundlage individueller Förderung.

Wichtige interdisziplinäre Handlungsfelder sind:

  • Mobilität, Bewegungserleichterung und Lagerung
  • Anschaffung, Anpassung und Nutzung von orthopädischen, technischen und kommunikationsfördernden Hilfsmitteln
  • Hilfen (z.B. bei der Nahrungsaufnahme, Selbstversorgung und Selbstständigkeit)
  • Gesundheitsfürsorge und Prävention
  • Anbahnung und Verbesserung der Sprechfunktionen und der Kommunikation
  • emotionale Unterstützung und Stabilisierung
  • Entwicklung von Handlungs- und Sozialkompetenz
  • Vorbereitung auf die nachschulische Lebenssituation
  • Zusammenarbeit mit den Erziehungsberechtigten