Zum Inhalt springen

Auswahl der Sprachversion
Das Schullogo.
Die Schülerzeichnung zeigt die Außenansicht der Schule mit Schülerinnen und Schülern.

Schulband Gans 'n Rösrath

Die Band

Auf dem Bild sieht man die Schülerband auf einer großen beleuchteten Open Air Bühne spielen.
Bild-Großansicht
Open Air!

Unsere Schülerband Gans ’n Rösrath existiert seit 2006. Das Schicksal einer Schülerband ist es, dass sich die Besetzung immer wieder durch abgehende und dann neu zu integrierende Mitglieder ändert. Das ist gleichzeitig aber auch sehr spannend, denn so bekommt die Band immer wieder ein neues Gesicht und vor allem neue Stimmen, die neue Facetten hervorbringen.

Bildergalerie Gans´n Rösrath

Casting

Freiwerdende Positionen durch geeignete Kandidaten zu besetzen ist für die musikalische Leitung, Frau Reckhard und Herrn Gersmeier, gar nicht so einfach. Zum Glück stellen sich immer wieder mutige Schülerinnen und Schüler den Castings, die zwar wesentlich freundlicher als in den einschlägigen TV-Shows gestaltet sind, aber kaum weniger spannend. Kenntnisse an Instrumenten sind gern gesehen, aber eher die Ausnahme und daher auch nicht Voraussetzung. Wichtig ist für die Instrumentalisten ein gutes Rhythmusgefühl und für die Sängerinnen und Sänger natürlich die Stimme.

Arbeit

Sehr schnell kommen die Neu-Gänse zu ersten Erfolgserlebnissen an ihren neu zu erlernenden Instrumenten wie E-Gitarre, E-Bass, Keyboard und Drums. Und wenn jeder ein bisschen was kann, klingt das im Zusammenspiel immer überraschend schnell richtig gut. So eine Band ist eben mehr als die Summe ihrer Teile…

Förderverein

Dank der unkomplizierten finanziellen Unterstützung durch den Förderverein der Schule ist das gesamte Equipment der Band inzwischen Schuleigentum.

Ziele

An erster Stelle steht der Spaß am gemeinsamen Musizieren. In der Band werden die Schüler allerdings mehr gefordert als im allgemeinen Musikunterricht. Die Schüler der Band müssen ihre Bewegungen rhythmisch koordinieren und auf Instrumente übertragen. Sie müssen aufeinander hören können, sich an gemeinsame Absprachen halten und ein Gefühl für das Miteinander bekommen. Und außerdem sollten sie sich dann auch noch trauen, das Ganze vor Publikum vorzutragen.

Das Musizieren in der Band fördert wichtige Fähigkeiten wie zum Beispiel das Sozialverhalten, die Wahrnehmung, Körperkoordination, Ausdrucksmöglichkeit, Aufmerksamkeit, Strukturierungsfähigkeit. Und, ganz wesentlich, das Selbstvertrauen!

Bandname

Bild-Großansicht

Im Frühjahr 2007 wurde ein großer Bandnamenwettbewerb gestartet bei dem alle SchülerInnen und MitarbeiterInnen aufgerufen wurden, Vorschläge für einen Bandnamen einzureichen. Die besten drei wurden mit tollen Preisen prämiert. Hervorgegangen ist daraus der Bandname „Gans ’n Rösrath“.
Vorbild für die Namensgebung ist die amerikanische Rockgruppe „Guns n’ Roses“, die vor allem in den 90er Jahren eine der bekanntesten und erfolgreichsten Bands der Welt war. Natürlich wollen wir einen freundlicheren Namen haben und so eine GANS, die auch noch IN RÖSRATH wohnt, ist ja wohl fast das Freundlichste was es überhaupt gibt.

Songs

Auf dem Bild sieht man zwei Schülerinnen strahlend mit Kopfhörern auf den Ohren vor zwei Mikrofonen sitzen.
Bild-Großansicht
Ton ab!

Angefangen haben wir mit einer wilden Mischung an Coversongs von Bands wie Queen, Söhne Mannheims, Rosenstolz und Rammstein.

Inzwischen haben englische Songs durch uns zum Teil neue deutsche Texte bekommen („Narcotic“ heißt bei uns „Na komisch“ und „Wake me up when september ends“ wurde zum melancholischen „Augenblick“).

Eigene Songs wurden darüber hinaus entwickelt („Freunde“, „Wir sind GnR“, „Gänseblümchen“).

T-Shirts

Wer uns unterstützen möchte, kann gerne eines der beliebten „Gans ’n Rösrath“-T-Shirts bei uns erwerben. Sprechen Sie uns einfach an. Wir haben viele Kinder- und Erwachsenen-Größen vorrätig.

CDs

Auf dem Bild sieht man die CD und das Cover der Schülerband.
Bild-Großansicht
Gans 'n Rösrath CD

Im Schuljahr 2016/17 feierten wir das zehnjährige Bestehen der Schülerband.

Zu dem Anlass haben wir sehr aufwendig eigenständig eine CD produziert, die den Namen #gansodergarnicht trägt. Darauf zu hören ist „Das Beste aus den ersten zehn Jahren“ – 13 Hits und alles ausschließlich von den Schülerinnen und Schülern eingespielt.

Diese CD kann im Sekretariat der Schule günstig erworben werden.

Videos

Einige unserer Live-Auftritte wurden filmisch dokumentiert. Sie können sie sich auf unserem eigenen YouTube-Kanal ansehen. Den Link dazu finden Sie unten. Unter anderem finden Sie dort auch das schöne „Freunde“-Video mit vielen Bildern zu dem Thema, die vor allem von Schülerinnen und Schülern unserer Schule gemalt wurden.

Konzerte

Auf dem Bild sieht man die Schülerband auf der Schulbühne spielen. Im Hintergrund sieht man das Karnevalsbühnenbild mit Zootieren mit grünem Hintergrund.
Bild-Großansicht
Karnevalsrock

„Der erste Schlag, der erste Ton
Und das Publikum merkt schon,
dass es bebt unterm Popo
bei der Gans ’n Rösrath-Show!“

Inzwischen hat die Band weit über 40 Auftritte absolviert. Viele davon natürlich im Rahmen unserer eigenen schulischen Feiern. Unvergessen ist dabei das Zusammentreffen mit den Bläck Fööss 2010. Aber auch der Besuch einer anderen Schülerband namens „Höhenflug“ aus Lüdenscheid 2016 war ein schönes Erlebnis.

Wir haben unseren Auftrittsradius sukzessive erweitern können:

So spielten wir z.B. bei der „Guten Hand“ in Kürten und in Refrath bei einer Wohnungseinweihung der WHB und in einem Kindergarten.

In Rösrath waren wir im Bürgerforum, beim „Sommerberg“, im „Kinder- und Jugenddorf Stephansheide“ und bei einer Betriebsfeier der Firma GKN zu hören.

Außerdem stand die Band 2014 im Finale des Songcontests „Ein Lied für Rösrath“.

Beim LVR-Fest in Köln 2009 teilten wir uns die Bühne mit den Höhnern und Klee. 2013 trafen wir ein paar Hundert Meter nördlicher auf Guildo Horn und Köbes Underground.

Bisheriger Höhepunkt unserer Bandgeschichte war sicherlich die tolle Zusammenarbeit mit dem benachbarten „Freiherr-vom-Stein-Gymnasium“. Als Teil eines Musicalensembles durften wir drei Mal vor einer vollen Aula auftreten und zum Abschluss noch einmal im „Bergischen Löwen“ in Bergisch-Gladbach.

Wenn Sie eine gute Idee für einen Auftritt haben, melden Sie sich gerne bei uns.