Zum Inhalt springen

Auswahl der Sprachversion
Das Schullogo.
Die Schülerzeichnung zeigt die Außenansicht der Schule mit Schülerinnen und Schülern.

Schülerbeiträge

In der Rubrik „Schülerbeiträge“ haben die Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, eigene Beiträge auf der Homepage zu veröffentlichen. Hier findet man Fotos und Berichte von Klassenfahrten oder Ausflügen, schöne Bilder aus dem Kunstunterricht, Beiträge aus der Schülerzeitung und vieles mehr.

Schuljahr 2019-20

Wir bleiben zu Hause!

Liebe Schülerinnen und Schüler,
wie ihr wisst, sind wir nun schon seit einiger Zeit zu Hause, da wir so am besten helfen können.
So können wir die Ausbreitung des Corona-Virus verlangsamen und dadurch viele Menschen schützen.
Um dies zum Ausdruck zu bringen, könnt ihr an einer tollen Aktion teilnehmen:
Gestaltet ein Plakat und schreibt in großen Buchstaben darauf:

WIR BLEIBEN ZU HAUSE!

Malt, bastelt und schreibt darauf, was ihr zu Hause macht. Eurer Kreativität sind dabei keine Grenzen gesetzt. Eure Eltern und Geschwister dürfen auch mitmachen.
Wenn ihr fertig seid, bittet eure Eltern ein Foto von eurem Plakat an diese E-mail Adresse zu schicken:
wir-bleiben-zuhause@web.de

Dann veröffentlichen wir eure Plakate hier auf der Schulhomepage und zeigen so, dass wir alle helfen. Und noch etwas: Hängt eure Plakate doch auch in eure Fenster, an die Tür oder an den Gartenzaun, dann sehen alle, dass wir aufeinander aufpassen!

Viel Freude beim Basteln und Kreativsein!

Büggel Unverpackt

Foto: Schülerin im Laden füllt Nudeln in ein Gefäß.
Bild-Großansicht
Selber abfüllen macht Spaß!

Wir haben ein Ausflug nach Bergisch Gladbach in einen Unverpackt-Laden gemacht.

Die Mitarbeiterin hat uns gezeigt, wie wir in einem Unverpackt-Laden einkaufen können und was für Sachen es da so gibt. Im Laden gibt es kein Plastik und kein Papier, also alles, was man kaufen kann, ist ohne Verpackung.

Als wir in den Laden gegangen sind, haben wir als erstes unsere Gefäße abgewogen, damit wir das Gewicht der Gefäße nicht mit bezahlen mussten. Danach durfte sich jeder umschauen und das kaufen, was man wollte. Dafür haben wir die Sachen in unsere Gefäße eingefüllt.

Von Tom, Alex und Dennis (Klasse 8a)